Die bekanntesten Online-Marktplätze im Vergleich

Die bekanntesten Online-Marktplätze im Vergleich

Schnittstelle ebay

Was Sie bei der Auswahl der verschiedenen Online-Marktplätze beachten sollten!

 

Was sind Online-Marktplätze?

Online-Marktplätze oder auch E-Marketplaces genannt, sind elektronisch unterstütze Institutionen, die den Austausch von Leistungen ermöglichen. Dabei bilden sie den Rahmen für den Verkauf und Kauf von Waren oder Dienstleistungen. Sie stehen in Konkurrenz zu den klassischen Vertriebswegen, wie dem stationären Handel. Im E-Commerce können sich Online-Händler entscheiden, ob sie ihre Waren über Online-Marktplätze und/oder einen Online-Shop vertreiben.

 

Die Vor- und Nachteile von Online-Marktplätzen

Ein Vorteil des Verkaufs auf Online-Marktplätzen ist sicherlich die Bekanntheit des jeweiligen Marktplatzes und die Reichweite an potentiellen Kunden, die der Online-Händler hierdurch erzielt. Hiermit einher geht das Vertrauen, welches die Kunden bereits in den Marktplatz haben, ebenso wie meist einfache und anerkannte Bezahlmethoden und Lieferkonditionen. Da die Marktplatz-Besucher das Produkt vor dem Kauf nicht testen und somit nicht wirklich beurteilen können, spielen Erfahrungsberichte und Bewertungen eine bedeutende Rolle. Auch auf diesen Punkt zahlen Online-Marktplätze ein, da sie durch den Traffic auf den jeweiligen Seiten oftmals eine große Anzahl an Kundenbewertungen aufweisen. Des Weiteren ist der internationale Verkauf der Produkte über Marktplätze ohne großen Aufwand möglich.

Allerdings gibt es auch Nachteile beim Verkauf auf Online-Marktplätzen: Die eigene Marke gerät schnell in den Hintergrund und es gibt klare Spielregeln, an die sich die Online-Händler halten müssen, um auf dem Marktplatz verkaufen zu dürfen. Natürlich ist der gewerbliche Verkauf auf einem Online-Marktplatz nicht kostenfrei, weswegen die jeweiligen Gebühren in die Berechnung des Verkaufspreises einkalkuliert werden müssen. Zudem sollten Online-Händler im Hinterkopf behalten, dass gerade die großen Marktplätze, wie Amazon und eBay oftmals den größten Gewinn erzielen. So ist es zum Beispiel kein Zufall, dass Amazon jährliche Wachstumsraten von über 20 Prozent aufweist!


Vorstellung der bekanntesten Online-Marktplätze

Amazon

Der wohl weltweit bekannteste Online-Marktplatz mit 85 Mio. Kunden täglich. Auch in Deutschland gehört Amazon zu den größten Online-Plattformen und bietet neben dem eigentlichen Verkauf von Waren noch vielfältige Zusatzleistungen, wie Streaming-Dienste, Zahlungsdienstleistungen u.v.m. für die Nutzer.

  • Vorteile für den Verkauf auf Amazon:
    • Standardmäßige Anbindung an cateno
    • Sehr großer Bekanntheitsgrad
    • Logistikabwicklung durch Amazon möglich
  • Nachteile für den Verkauf auf Amazon:
    • Hohe Konkurrenz
    • Hohe Gebühren
    • Möglicher Verlust der Markenidentität

Zum Marktplatz Amazon >>

 

eBay

Ursprünglich als Aktionshaus gegründet, zählt eBay zu den größten Online-Plattformen der Welt. Auch heute ist eBay bei Schnäppchenjägern beliebt und zeichnet sich durch den Verkauf von gebrauchten und neuwertigen Waren aus.

  • Vorteile für den Verkauf auf eBay:
    • Standardmäßige Anbindung an cateno
    • Großer Bekanntheitsgrad
    • Möglichkeit eigene Marke über einen eigenen eBay-Shop darzustellen
  • Nachteile für den Verkauf auf eBay:
    • Servicequalität
    • Hohe Konkurrenz
    • Bindung an PayPal

Zum Marktplatz eBay >>

 

Rakuten

Das japanische Unternehmen zählt zu den zehn größten Internetunternehmen der Welt. Der Aufbau ähnelt Amazon und auch Rakuten möchte die Nutzer durch Zusatzangebote an sich binden: So werden Streaming-Dienste, Bonuspunkte u.v.m. geboten!

  • Vorteile für den Verkauf auf Rakuten:
    • Standardmäßige Anbindung an cateno
    • Eigene Markendarstellung möglich
    • Service-Angebote für Kunden
  • Nachteile für den Verkauf auf Rakuten:
    • Geringerer Bekanntheitsgrad als Amazon und eBay
    • Asiatische Ausrichtung
    • Wenige, professionelle Schnittstellen

Zum Marktplatz Rakuten >>

 

Real.de

Entstanden durch den Zusammenschluss von real,- und Hitmeister. Erstmalige Verknüpfung eines klassischen Handelskonzerns mit einem Online-Marktplatz.

  • Vorteile für den Verkauf auf real.de:
    • Standardmäßige Anbindung an cateno
    • Möglichkeiten des Multi-Channel-Marketings
    • Zahlung und Nutzung von Payback-Punkten
  • Nachteile für den Verkauf auf real.de:
    • Geringerer Bekanntheitsgrad als Amazon und eBay
    • Relativ hohe Grundgebühr für Wenigverkäufer und Marktplatz-Tester
    • Teils unübliche Kategorisierung der Artikel

Zum Marktplatz real.de >>

 

Allyouneed.de

Als deutscher Markplatz gehört Allyouneed zu der Deutschen Post bzw. zu DHL. Sowohl das Bezahlverfahren, wie auch der Versand wird von dem Marktplatz vor-gegeben. Derzeit verkaufen laut eigenen Angaben ca. 3.000 Händler über Allyouneed.de.

  • Vorteile für den Verkauf auf Allyouneed.de:
    • Anbindung an cateno möglich
    • Relativ geringe Grundgebühr
    • Fulfillment über DHL möglich
  • Nachteile für den Verkauf auf Allyouneed.de:
    • Geringe Reichweite
    • Bindung an Postpay und DHL
    • Keine Möglichkeit zur Darstellung der eigenen Marke

Zum Marktplatz Allyouneed.de >>

 

Otto.de

Otto entwickelt sich in den letzten Jahren verstärkt von einem Händler zu einem Marktplatz und verfügt bereits jetzt über eine große Reichweite und Produktvielfalt. So wurden im Jahr 2017 bereits über 12 Millionen Produkte auf der Plattform angeboten.

  • Vorteile für den Verkauf auf Otto.de:
    • Anbindung an cateno möglich
    • Gute Reichweite
    • Ausgewählte Händler pro Sortiment
  • Nachteile für den Verkauf auf Otto.de:
    • Schwierigkeiten überhaupt bei Otto.de gelistet zu werden
    • Strenge Qualitätskriterien seitens Otto
    • Wenig professionelle Schnittstellen

Zum Marktplatz Otto.de >>

 

Groupon.de

Als weltweiter Marktführer im lokalen Handel bietet Groupon eine Plattform, um den Einzelhandel mit der Reichweite des Internets zu verknüpfen. Längst können nicht nur Gutscheine angeboten, sondern auch Waren verkauft werden, wodurch auch reine Online-Händler das Portal für sich nutzen können.

  • Vorteile für den Verkauf auf Groupon:
    • Anbindung an cateno möglich
    • Hohe Reichweite und gute Abverkaufsmöglichkeiten
    • Gute Möglichkeiten für Einzelhändler, Kunden in ihr Ladenlokal zu ziehen
  • Nachteile für den Verkauf auf Groupon:
    • Schwierige Aufnahme auf Plattform
    • Wenige professionelle Schnittstellen
    • Händlerbetreuung und Service

Zum Marktplatz Groupon >>

 

Etsy

Etsy wurde im Jahr 2005 gegründet und ist ein Online-Marktplatz für den Verkauf von handgemachten Produkten, Vintage-Waren und Künstlerbedarf. Im Jahr 2017 erzielte Etsy einen Umsatz von 357 Millionen Euro und übernimmt Mitte 2018 den deutschen Marktplatz Dawanda.

  • Vorteile für den Verkauf auf Etsy:
    • Gute Möglichkeit einzigartige Produkte anzubieten
    • Große Community
    • In 11 Sprachen verfügbar
  • Nachteile für den Verkauf auf Etsy:
    • Große Konkurrenz
    • Viele professionelle Verkäufer im Gegensatz zur eigentlich individualisier-ten Ware
    • Stark aus den USA getrieben

Zum Marktplatz Etsy >>

 

Hood.de

Ehemals als Alternative zu eBay und Amazon gegründet, bietet Hood.de eine Platt-form für private und gewerbliche Verkäufer. Für private Verkäufer ist die Nutzung vollkommen kostenfrei. Ähnlich zu eBay werden Sofort-Kauf wie auf Auktionen an-geboten.

  • Vorteile für den Verkauf auf Hood.de:
    • Wenig Konkurrenz
    • Vergleichsweise niedrige Gebühren
    • Deutscher Support
  • Nachteile für den Verkauf auf Hood.de:
    • Geringe Reichweite
    • Keine eigene Markendarstellung möglich
    • Werbeanzeigen in Angeboten bei privaten Verkäufern

Zum Marktplatz Hood.de >>

 

Yatego

Im Jahr 2003 gegründet, bietet Yatego nach eigenen Angaben über 5. Millionen Produkte von über 7.000 Händlern an. Händler haben die Möglichkeit ihre Produkte über einen eigenen Verkaufsbereich zu vertreiben.

  • Vorteile für den Verkauf auf Yatego:
    • Wenig Konkurrenz
    • Verlinkung auf (eigene) externe Website möglich
    • Eigene Subdomain möglich
  • Nachteile für den Verkauf auf Yatego:
    • Vergleichsweise hohe Gebühren
    • Geringe Bekanntheit
    • Keine eigene Markendarstellung möglich

Zum Marktplatz Yatego >>

 

Alibaba

Weltweit betrachtet ist Alibaba wohl Amazons größter Konkurrent. In dem europäi-schen Raum konnte Alibaba allerdings noch nicht wirklich Fuß fassen. Dennoch sollte der Marktplatz auf keinen Falls außer Acht gelassen werden.

  • Vorteile für den Verkauf auf Alibaba:
    • Größte asiatische Handelsplattform
    • Sehr große Nutzergemeinde
    • Möglichkeit zur Erschließung neuer Märkte
  • Nachteile für den Verkauf auf Alibaba:
    • Große Konkurrenz
    • Schwierigkeiten durch Sprachbarrieren
    • Auf den asiatischen Markt ausgerichtet

Zum Marktplatz Alibaba >>

 

Fazit

Im Sinne einer gut durchdachten Multi-Channel-Strategie ist es wichtig, neben dem eigenen Online-Shop, die Produkte auch auf Online-Marktplätzen zum Verkauf anzubieten. Auch wenn die Marktplätze strenge Kriterien und teils hohe Gebühren aufweisen, ist der Verkauf durch die gewonnene Reichweite oftmals lukrativ. Allerdings sollten Sie sich nicht ausschließlich auf einen Marktplatz fokussieren, denn dann geraten Sie schnell in eine Abhängigkeit. Wird Ihr Verkäuferkonto – verschuldet oder nicht verschuldet – gesperrt, kann dies existenzbedrohend sein. Beginnen Sie mit einem Marktplatz und sobald dieser optimiert ist, binden Sie einen weiteren an Ihre E-Commerce-Software an. Amazon und Google nehmen gemeinsam 80 Prozent der Produktsuchanfragen im deutschsprachigen Raum ein, weswegen Amazon als möglicher Online-Marktplatz definitiv in Ihre engere Auswahl gehören sollte.

Am besten nutzen Sie eine E-Commerce-Komplettlösung mit der Sie ohne großen Mehraufwand einfach mehrere Marktplätze anbinden können. Mit dieser können Sie ebenfalls die Daten auf Ihren Online-Shop ausleiten und auch Ihre Lager- und Versandlogistik steuern! Hier erfahren Sie mehr zur E-Commerce-Komplettlösung von cateno!

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Die E-Commerce-Komplettlösung von cateno
Online-Shopsysteme im Vergleich