xt:Commerce Online-Shops

xt:Commerce Online-Shops

Online-Marktplätze Online Shopsysteme

xt:Commerce Online-Shops – Die Erfolgssoftware

xt:Commerce Online-Shops

xt:Commerce 3 gehört zu den weltweit führenden Online-Shop-Plattformen. Die Open-Source-Software (eine Weiterentwicklung von osCommerce) ist ohne laufende Lizenzkosten verfügbar und eine sehr gute Einstiegslösung, die auch heute noch von vielen Online-Händlern genutzt wird.

xt:Commerce 4 (VEYTON) ist die Weiterentwicklung von xt:Commerce 3, in die die jahrelange Erfahrung der Vorversion eingeflossen ist. Diese Software wird in verschiedenen Ausbaustufen angeboten und lässt sich somit optimal an unterschiedlichste Bedürfnisse anpassen. Ein Plugin-System erleichtert die Integration von Erweiterungen und stellt die dauerhafte Update-Fähigkeit sicher. xt:Commerce 4 ist multishop-fähig.

Drei Gründe für xt:Commerce

  1. Hohe Erweiterbarkeit
  2. Multishop-Fähigkeit
  3. Sehr große Community

 

xt:Commerce Hard Facts

  • Hersteller: xt:Commerce GmbH, Innsbruck (A)
  • Website des Herstellers: https://www.xt-commerce.com
  • Entwicklung: seit 2003
  • Aktuelle Editionen:
    • Professional (für einen Shop)
    • Professional+ (für einen Shop mit zusätzlichen Addons)
    • Multishop Merchant (für 2 oder 3 Shops)
    • Multishop Ultimate (für mehr als 3 Shops)
  • Lizenzkosten
    • xt:Commerce 4: zwischen 99 € (xt:Commerce Professional) und 1.099 € (xt:Commerce Multishop Ultimate)
  • Lizenzkosten
    • xt:Commerce 3: 0 €
  • System: PHP, MySQL
  • Demoshop: www.xt-commerce.com/referenzen.html
  • Verbreitung: bereits in der Version xt:Commerce 3 über 100.000 Installationen
  • über 90.000 registrierte Community-Mitglieder
  • ca. 500 Addons mehr als 250 Templates
  • Geeignet für: kleine bis mittelständische Unternehmen

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Online-Shopsysteme im Vergleich
Die Vor- und Nachteile der bekanntesten Online-Shopsysteme